Cross

Breitbandschleifmaschinen mit Querband-Aggregaten

Schleifanlagen der Serie Technic Cross verfügen über ein Querband-Aggregat, entweder innerhalb oder ausserhalb des Maschinenkörpers. Diese Maschinen werden in der Regel zum Herstellen von Hochglanzoberflächen oder zum Schleifen von Querfurnier etc. verwendet.

Kündig Breitbandschleifmaschine mit Querband-Aggregat für Hochglanz Lack Schleifen

Querband-Aggregat H

Das am Maschinenausgang angebrachte Querbandaggregat, auch Hochglanzaggregat genannt, eignet sich insbesondere zum Schleifen von Lackschichten bis hin zum Hochglanzschliff. Dank jahrzehntelanger Erfahrung und konstanter Weiterentwicklung vereint das Hochglanzaggregat eine Reihe an Technologien, welche es zur ersten Wahl von Oberflächenspezialisten mit höchsten Ansprüchen machen.

Querband Schleif Aggregat

Der im Abstand von 22mm gegliederte Segmentschleifschuh verfügt über eine der am weitesten entwickelten Semgentschuhsteuerungen. Um ein Durchschleifen zu vermeiden, kann der Schleifdruck auf allen Werkstückkanten individuell und höchstpräzise reguliert werden. Die Geschwindigkeiten des Schleifbandes und die des Lamellenstützbandes können zwecks Regulierung der Schleifspurlänge unabhängig von einander stufenlos angepasst werden. Einzigartig ist auch die mechanische Zustellung bzw. Abhebung der gesamten Schleifeinheit. Dieser sogenannte "Voreinsatz" vermeidet effektiv das bekannte Problem, dass Werkstücke mit den durch Feuchtigkeit gewölbten Bändern kollidieren.

Querband-Aggregat X

Das Aggregat X ist am Maschineneingang oder innerhalb des Maschinenkörpers vor oder zwischen den anderen Schleifeinheiten angebracht. Es ist im Sinne einer Ergänzung zum Diagonalschliff geeignet für die Herstellung hochwertiger Oberflächen bis hin zu Lack. Weitere Einsätze sind das Schleifen von querfaserigen oder querfurnierten Teilen und/oder der technische Vorschliff, also das Abtragen von Kunststoff- und Leimrückständen, bzw. das Reinigen von Werkstücken. Es verfügt, wie das Hochglanzaggregat H, über ein Lamellenstützband, stufenlose Bandgeschwindigkeit und die Voreinsatz-Funktion zur Vermeidung von Crashes mit dem Werkstück bei durch Feuchtigkeit gewölbten Schleifbändern.

Breitbandschleifmaschine mit Querband im Maschinenkörper

Querband-Aggregate Xg und Hg

Diese Variante unserer Querschleifeinheiten ermöglicht den Einsatz von Schleifbändern in Extralänge. Die Standardaggregate X und H, welche sich bereits an Anwender mit höchsten Ansprüchen richten, werden von diesen verlängerten Ausführungen gar noch übertroffen. Im Vergleich stehen je nach Arbeitsbreite und Aggregattyp bis zu 80% mehr Bandlänge zur Verfügung. Dieser Zuwachs der Schleifbandlänge bedeutet konkret noch bessere Schleifergebnisse auf Querholz und Lack. Gerade beim Lackschliff bringt auch die bessere Kühlhaltung des Schleifbandes Vorteile. Weiter ist mit deutlich besseren Standzeiten zu rechnen, was zum Beispiel in der industriellen Fertigung sehr relevant ist.

Das Aggregat Hg zeichnet sich im Vergleich zum Aggregat Xg dadurch aus, dass es über einen separaten zweiten Motor zum Antrieb des Chevronbandes (Vorschubband) verfügt. Mit der individuellen Anpassung der Geschwindigkeiten des Schleifbandes und des Chevronbandes wird die Schleifspurlänge beeinflusst, was insbesondere beim Hochglanz-Lackschliff eine weitere wertvolle Ebene der Kontrolle über das Schleifresultat bedeutet.

Breitbandschleifmaschine Kundig mit Querbandaggregat breit

Diagonal Querband-Aggregat Xd

Mit dem Xd-Aggregat vereinigt Kündig das bewährte Diagonalschleifverfahren mit der Querband-Technologie. Unsere Ingenieure beobachteten, dass eine bedeutende Anzahl an Kunden ihre Querbänder, bestückt mit grobkörnigem Schleifband, sehr erfolgreich zur Herstellung eines Sägerau-Effekts nutzen. Deshalb entwickelten sie die Querschleifeinheit Xd mit Diagonaltechnologie. Damit können die Werkstücke gerade in die Maschine eingelassen werden und weisen eine 100% rechtwinklige und äusserst authentische Zeichnung des Sägeraus auf. Die Technologie findet beispielsweise Einsatz in der Türen- und Fensterherstellung.

Saegerau Holz Oberflaeche